top of page

SEP DataCatalog, neues Solarstrom-Panel und Zweitwohnungen




SEP DataCatalog - Übersicht über alle Daten inklusive Hintergrundinfos

Sie haben als User:in ab sofort Zugriff auf den schweizweit umfassendsten und kuratierten Datenkatalog im Bereich Gebäude und Energie.


Durchsuchen und filtern Sie den SEP DataCatalog anhand von vielen Merkmalen wie Datenlieferanten, Ebenen oder auch Nutzbarkeit. Welche werden Sie als nächstes einsetzen?


Der Einblick in das Datenuniversum von SEP mit Infos zu allen verfügbaren Daten wird laufend aktualisiert und erweitert.


Die Registrierung und das Login funktionieren direkt aus der SEP-App.

Hier geht es zur Anleitung auf Youtube >Video


Nutzungsarten Wohnungen jetzt in SEP und in Ihren Modellen

SEP zeigt neu die aktuelle Nutzungsart für alle Wohnungen an:

  • bewohnt (Erstwohnung)

  • teilweise bewohnt (Zweitwohnung)

  • leerstehend seit höchstens zwei Jahren

  • und neun weitere Stati (wie z. B. für alpwirtschaftliche Zwecke oder unbewohnbare Wohnungen)

Nutzen Sie diese Daten auch für Ihre massgeschneiderten Modelle.



Neues Partnerunternehmen für Web Analytics - Friendly

Mit Friendly Analytics haben wir eine Schweizer Software für Web Analytics gefunden, die keine Kompromisse beim Datenschutz macht. Ab sofort setzt geoimpact keine Google Analytics mehr ein.

  • Hosting in der Schweiz

  • Einhaltung des nDSG (CH)

  • Einhaltung des DSGVO (EU)

Hier geht es zu unserer Datenschutzerklärung: https://www.swissenergyplanning.ch/sep-datenschutz

Bei Hosting, Entwicklung und Datensicherheit setzen wir auf höchste Standards.


Solarstrom Panel überarbeitet und mit neuen Daten

Das Panel "Solarstrom" in SEP wurde komplett überarbeitet und bietet neu folgende Verbesserungen:

  • installierte PV-Anlagen inkl. Leistung

  • Summary-Ansicht auf Ebene Gebäudekomplex und aller selektierten Gebäude

  • Tooltips mit Erklärungen zu den Werten



Bauhistorie der Gebäude kennen

Auf SEP ist die Historie der Bauvorhaben pro Adresse verfügbar.

Neu ist der Zeitraum für die anzuzeigenden Bauvorhaben für Ihren Use-Case definierbar. Das heisst, Sie entscheiden wie viel der Bauhistorie von bis zu 20 Jahren in die Betrachtung miteinbezogen wird.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page