top of page

Open Source Analysen von unseren Open Data

Von Thilo Weber, Data Scientist, geoimpact AG


Die geoimpact AG ist eines von wenigen KMUs, das Open Data auf opendata.swiss veröffentlicht. Kennen Sie schon den Energie Reporter? Der Energie Reporter ist eine Zusammenarbeit zwischen der geoimpact und dem Bundesamt für Energie / EnergieSchweiz und besteht aus einer interaktiven Webanwendung, die energiewenderelevanten KPIs wie Solarstrom, Energieverbrauch und erneuerbare Energie auf Gemeindeebene zeigt, auch mit der Möglichkeit, mehrere Gemeinden miteinander zu vergleichen.


Der Energie Reporter enthält rund 30 Attribute rund ums Thema Energiewende für jede Gemeinde und Kanton in der Schweiz, welche neben der Webanwendung auch als Open Data zur Verfügung steht : https://opendata.swiss/de/dataset/energie-reporter/resource/53325381-175e-4d0a-b4f4-f7d450be654a





Einige Beispiele von interessanten Analysen, die sich mit den Daten erstellen lassen, stellen wir nun auch in einem öffentlichen GitHub Repository zur Verfügung: https://github.com/geoimpactag/energie-reporter-notebooks/tree/main


Die Beispielgrafik unten zeigt etwa die Produktionen aus erneuerbaren Energien in Relation zu dem Stromverbrauch pro Kanton, sozusagen ein "virtueller Eigenversorgungsgrad" der Schweizer Kantone.


Die zugrundeliegenden Daten stammen aus dem Produktions- und Verbrauchsmodell des Energie Reporters. Ein "virtueller Eigenversurgungsgrad" von 1.0 bedeutet, dass ein Kanton gemäss unseren Modellen über das ganze Jahr gleich viel Strom verbraucht wie er erneurbaren Strom produziert.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page